Mit unseren zahlreichen Projekten setzen wir uns kritisch wie konstruktiv mit Chancen, Risiken und Verantwortung von touristischen Entwicklungen auseinander.

Aktuelles

... unsere Veranstaltungen auf der ITB 2019

ZwischenRufe

Donnerstag, 07. März 2019, 11:55 - 12:45 Uhr
City Cube Club

Thema: Das Plastik-Paradox oder – Lifestyle hits Lifestyle.
Bei der Verschmutzung der Meere sind wir Täter und Opfer zugleich

Gesprächsteilnehmer:
Victoria Barlow, Group Environmental Manager, Thomas Cook, Manchester, UK
Mark Hehir, CEO, The small Maldives Island Co (TSMIC), Amailla Fushi/Finolhu, Malediven
Wybcke Meier, CEO TUI Cruises, Hamburg
Martina von Münchhausen, WWF-Zentrum für Meeresschutz, Hamburg

Keine Anmeldung erforderlich
Mehr Infos

TO DO Award Preisverleihung

Donnerstag, 07. März 2019, 16:30 - 18:00 Uhr
Palais am Funkturm

Preisträger TO DO Award: Awamaki aus Peru, Open Eyes aus Indien

Preisträger TO DO Award Human Rights in Tourism: Las Kellys aus Spanien

Festrede TO DO Award: Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Festrede TO DO Award Human Rights in Tourism: Dr. Lutz Möller, Stellvertretender Generalsekretär und Leiter Fachbereich Nachhaltige Entwicklung, Wissenschaft bei der Deutschen UNESCOKommission
Anschließend: Empfang mit Buffet
Keine Anmeldung erforderlich
Für Terminvereinbarungen mit unseren Preisträgern freuen wir uns auf Ihre E-Mail an: todo-award@studienkreis.org
Mehr Infos

SympathieMagazine

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 257 in Halle 4.1.
57 Länder-, 5 Religions- und 5 Themenmagazine erwarten Sie dort und unsere netten Kolleginnen beraten Sie gerne.
Für Terminvereinbarungen mit unserem Vertrieb schicken Sie uns eine Email an: tanja.pickenpack@studienkreis.org
Mehr Infos

Was wir tun

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. ist seit 25 Jahren Vorreiter eines umwelt- und sozialverträglichen Tourismus. Dabei leistet er wichtige Informations- und Bildungsarbeit: Neben der Reihe der SympathieMagazine, bestehend aus Länder-, Themen- und Religionsmagazinen, gibt er die "Schriftenreihe für Tourismus und Entwicklung“ sowie diverse Publikationen und Forschungsarbeiten heraus. Darüber hinaus ist der Studienkreis beratend tätig und veranstaltet Fortbildungsseminare für im Tourismus Beschäftigte, die „Intercultural Tour Guide Qualifikation“. Er führt internationale Wettbewerbe wie den „TO DO Award“ und den „TO DO Award Human Rights in Tourism“ durch. Mit den Veranstaltungsformaten „Ammerlander Gespräche“ und „ZwischenRufe“ fördert er den touristischen Dialog. Der Studienkreis ist ein eingetragener Verein mit gemeinnützigen Zielen, er arbeitet frei und unabhängig.

News

SympathieMagazine