Pressemitteilungen

„Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung“ steht symbolisch für sozialverantwortlichen Tourismus, der interkulturelle Begegnungen als Bereicherung eigener Lebensentwürfe versteht


TO DO Award Human Rights in Tourism 2021 geht an „Equality in Tourism internati-onal“, Londoner Organisation setzt sich für voller Gleichberechtigung von Frauen in allen Bereichen des Tourismus ein; „Ohne den wirtschaftlichen Beitrag der Frauen würde die Tourismus- und Gastgewerbebranche zusammenbrechen“


Gemeinde-basiertes Tourismusprojekt »Rutas Ancestrales Araucarias« aus Chile gewinnt TO DO Award 2021 für sozialverantwortlichen Tourismus, der internationale Wettbewerb stiftet Hoffnung für die Weiterentwicklung herausragender touristischer Vorhaben nach der Corona-Krise