Presse-Information
 


Seefeld, 25. Juni 2013
Nr. 12a/2013



Wettbewerb für sozialverantwortliche Tourismusprojekte -
TO DO!2013 ausgeschrieben




Der TO DO! - Wettbewerb sozialverantwortlicher Tourismus wird 2013 zum 19. Mal vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. weltweit ausgeschrieben. Bewerben können sich bereits bestehende Tourismus-Projekte, bei denen die Interessen der lokalen Bevölkerung durch aktive Partizipation bei Planung und Umsetzung in beispielhafter Weise berücksichtigt werden. Dazu zählen auch faire Entlohnung, Aus- und Weiterbildung, Stärkung der eigenen Kultur sowie weitere Maßnahmen, die zu einer nachhaltigen Tourismusentwicklung beitragen.
TO DO!-Gewinner erhalten zusätzlich zur Auszeichnung mit einer Trophäe und einem Preisgeld erstmals das Angebot einer kostenlosen Mitgliedschaft bei "The International Ecotourism Society" (TIES).
Bewerben können sich Unternehmen und öffentliche oder private Einrichtungen. Nach Auswahl von preiswürdig erscheinenden Projekten durch die Jury und anschließender gutachterlicher Überprüfung vor Ort werden die TO DO!2013- Preisträger bestimmt und im Rahmen der ITB Berlin im März 2014 ausgezeichnet.

Anmeldeschluss ist der 30. September 2013

Auf unserer Website finden Sie
in Deutsch Teilnahmebedingungen und Anmeldebogen sowie
in Englisch Conditions of participation und Application form.
Unter www.to-do-contest.org gibt es alle Infos zum TO DO!
(z.B. bisherige Preisträger, Preisbegründungen, Jury).

TO DO! Kooperationspartner: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst / Tourism Watch, forum anders reisen, ITB Berlin, Schweizerische Stiftung für Solidarität im Tourismus, Studiosus Reisen München GmbH.

TO DO!-Preisgeldgeber: Schweizerische Stiftung für Solidarität im Tourismus pro Preisträger 5.000 Schweizer Franken.

______________________________________

Verantwortlich für den Text: Astrid Kösterke