Presse-Information
 


Seefeld, 06.02.2013
Nr. 03a/2013


TO DO!2012 - Preisverleihung am 6. März in Berlin

Die diesjährige Verleihung des renommierten TO DO!-Preises für sozialverantwortlichen Tourismus findet am 6. März während der ITB Berlin statt.

Mit dem TO DO! werden erneut Tourismusprojekte ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise für eine sozialverantwortliche Tourismusentwicklung engagieren. Der internationale Wettbewerb wird veranstaltet vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. und unterstützt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V./ Tourism Watch, der ITB Berlin, Studiosus Reisen München GmbH, forum anders reisen und der Schweizerischen Stiftung für Solidarität im Tourismus, die auch die Preisgelder zur Verfügung stellt.
In der 18. TO DO!-Wettbewerbsrunde bewarben sich 17 Projekte aus 14 Ländern. Die Fachjury wählte in diesem Jahr zwei Projekte aus, die jeweils von einem Gutachter besucht wurden. Beide Gutachter bestätigten den positiven Eindruck der eingereichten Bewerbungen, weshalb beide Projekte ausgezeichnet werden können.
"Wir freuen uns über die durchweg besondere Qualität der Projekte, die auch bei der kleinen Zahl von Einreichungen eine Auswahl schwer machte", so Birgit Steck, die Geschäftsführerin des Studienkreises.
Die Preisverleihung findet erstmals in der Messehalle 4.1 auf der großen Bühne statt. Der Studienkreis kann sich am neuen Veranstaltungsort noch mehr Aufmerksamkeit des Fachpublikums erhoffen. Damit wird den prämierten Projekten ein breiteres Forum gegeben, um ihr touristisches Angebot bekannter zu machen und in Kontakt mit neuen Partnern zu kommen.

Studienkreis-Messestand:
Halle 4.1, Stand 230

Alle Veranstaltungen des Studienkreises auf der ITB finden Sie unter www.studienkreis.org
Zur Preisverleihung am ersten Messetag, Mittwoch, den 6. März um 12.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich in die Halle 4.1 eingeladen. ______________________________________

Verantwortlich für den Text: Astrid Kösterke


Wettbewerbsinformationen und Pressekontakt:
Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e. V., www.studienkreis.org
Astrid Kösterke, Projektleitung
Telefon: +49-(0) 8152-99 90 10
Fax: +49-(0) 8152-99 90 166
E-Mail: info@studienkreis.org
Web: www.to-do-contest.org