Presse-Information
 


Ammerland, 17. September 2008
Nr. 09/2008


Neue Studienkreis-Website: www.tourguide-qualification.org
Reiseleiter-Fortbildung zum Brückenbauen zwischen den Kulturen

Soeben hat der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. seine jüngste Projekt-Website in Deutsch und Englisch freigeschaltet. Unter www.tourguide-qualification.org finden sich wesentliche Informationen zu den "Interkulturellen MotivationsSeminaren für Tour Guides in Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländern".

Ziel der Trainings-Seminare ist es, Reiseleiterinnen und Reiseleiter zu gewinnen und auszubilden, um sich aktiv für das bessere Verständnis zwischen den Kulturen einzusetzen. Die Website richtet sich an Reiseveranstalter, Touristikagenturen, Tourist Boards, Tour Guide Associations und (Tourismus-) Ministerien, die ihre Tour Guides interkulturell qualifizieren möchten.

Die praxisnahen Seminare werden als Grundkurs Basic und als Aufbaukurs Advanced angeboten. Ab 2009 wird es noch eine dritte Stufe geben: Proficiency (vertiefte Kenntnisse zu einem Spezialthema). Kooperationspartner ist hier das Berliner Büro der "Stiftung Weltethos".

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Bis Sommer 2008 wurden insgesamt 112 Fortbildungseminare durchgeführt. Die MotivationsSeminare werden unterstützt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Bei der internationalen Vermarktung der Seminare kooperiert die ITB Berlin.

Für eventuelle Rückfragen: Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. ,Kapellenweg 3, D-82541 Ammerland
Tel: +49-(0)8177-1783, Fax: +49-(0)8177-1349
E-Mail: info@studienkreis.org

______________________________________

Verantwortlich für den Text: Klaus Betz