Hausmitteilung
 


Ammerland, 12. Januar 2010


Neue Studienkreis-Mitglieder: Öger Tours und Yusuf Haçisüleyman

Der Vorstand des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung hat zum 1. Januar 2010 zwei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen. Der Hamburger Reiseveranstalter Öger Tours wird als korporatives Mitglied durch seine Geschäftsführerin Wybcke Meier im Studienkreis vertreten sein. Mit Öger Tours besteht bereits seit 2005 eine enge Zusammenarbeit im Bereich des interkulturellen Trainings von einheimischen Tour Guides in der Türkei.
Individuelles Vereinsmitglied wurde Yusuf Haçisüleyman, General Manager des Xanadu Resort Hotels in Belek. Yusuf Haçisüleyman ist stellvertretender Chairman der Mediterranean Hotel Association AKTOB, deren 407 Mitglieder derzeit 230.000 Hotelbetten anbieten. Haçisüleyman begleitet die Arbeiten des Studienkreises bereits seit vielen Jahren.


Neues aus der Ammerlander Geschäftstelle

Zu unserer großen Freude ist Dietlind von Laßberg, Mitgründerin des Studienkreises und ehem. Geschäftsführerin (2000-2008), nach einem längeren Sabbatical wieder an Bord - als Beraterin der Geschäftsleitung.

Astrid Kösterke, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin des Studienkreises, hat 2009 die Projektleitung des "TO DO! - Internationaler Wettbewerb für sozialverantwortlichen Tourismus" übernommen.

Im Januar 2010 wurde das Team des Studienkreises durch Franziska Werner verstärkt, die Aufgaben beim Marketing der SympathieMagazine übernimmt.



______________________________________

Verantwortlich für den Text: Armin Vielhaber